Marktkompass November

In Kürze

Ein Team von Analysten in Paris, Köln, Triest, Mailand und Prag analysiert qualitativ und quantitativ makroökonomische und finanzielle Fragen. Das Team überträgt makroökonomische und quantitative Ausblicke in Anlageideen, die in Anlageprozesse einfließen.

HIGHLIGHTS

  • Der weltweite Aufschwung wird sich fortsetzen und sich positiv auf die Unternehmensgewinne und die Risikobereitschaft auswirken.
  • Die zunehmende Ungewissheit angesichts der Energiekrise und die Reaktion der Zentralbanken auf eine höhere Inflation lassen uns jedoch vorsichtiger werden.
  • Trotz des bevorstehenden Tapering und der erwarteten höheren Inflation wirken sich die sinkenden Realrenditen positiv auf Risikoanlagen aus.
  • Wir reduzieren unsere Übergewichtung (OW) in Aktien und Hochzinsanleihen (HY) zugunsten von Investment Grade (IG) Krediten und Barmitteln. Wir halten an unserer vorsichtigen Haltung für eine kurze Laufzeit fest und rechnen nur mit einem allmählichen weiteren Anstieg der Renditen.
Marktkompass November 2021
Picture

© Generali Investments, alle Rechte vorbehalten. Diese Website wird von Generali Investments zur Verfügung gestellt und gilt als Marketingkommunikation und Finanzwerbung für die Produkte und Dienstleistungen der folgenden Unternehmen der Generali Gruppe: Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio und Generali Investments Luxembourg S.A. (im Folgenden gemeinsam Generali Investments). Darüber hinaus kann die Website Marketingkommunikation und Finanzwerbung für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen enthalten, die Teil der von Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio koordinierten Multiboutique-Plattform sind, insbesondere von Infranity, Sycomore Asset Management, Aperture Investors LLC, Plenisfer Investments SGR, Lumyna Investments, Sosteneo Infrastructure Partners SGR und Generali Real Estate S.p.A. Società di Gestione del Risparmio