Marktkompass Oktober 2023

In Kürze

Ein Team von Analysten in Paris, Köln, Triest, Mailand und Prag analysiert qualitativ und quantitativ makroökonomische und finanzielle Fragen. Das Team überträgt makroökonomische und quantitative Ausblicke in Anlageideen, die in Anlageprozesse einfließen.

HIGHLIGHTS

  • Die US-Wirtschaft hat die Straffung der Fed um 525 Basispunkte außerordentlich gut verkraftet, zeigt aber jetzt Anzeichen von Ermüdung. Steigende Ölpreise könnten die Inflation noch länger hoch halten. 
  • Die Marktpreisbildung scheint abgekoppelt zu sein von den erheblichen Wirtschafts- und Finanzstabilitätsproblemen, die mit den verzögerten Auswirkungen der massiven Zinserhöhungen und der fortlaufenden quantitativen Straffung verbunden sind. Die Volatilität der Risikoaktiva ist zu gering und der Gewinnkonsens zu hoch. 
  • Das Hauptrisiko liegt unserer Ansicht nach in einem weiteren Angebotsschock, der zu höheren Energiepreisen und längerfristig höheren Anleiherenditen führt. 
  • Unsere taktische Asset-Allokationsempfehlung zeigt weiterhin eine Präferenz für die sichereren Segmente von festverzinslichen Wertpapieren gegenüber Aktien und Hochzinsanleihen. 

 

Vollständigen Markkompass lesen:

Marktkompass Oktober 2023
Picture

© Generali Investments, alle Rechte vorbehalten. Diese Website wird von Generali Investments zur Verfügung gestellt und gilt als Marketingkommunikation und Finanzwerbung für die Produkte und Dienstleistungen der folgenden Unternehmen der Generali Gruppe: Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio und Generali Investments Luxembourg S.A. (im Folgenden gemeinsam Generali Investments). Darüber hinaus kann die Website Marketingkommunikation und Finanzwerbung für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen enthalten, die Teil der von Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio koordinierten Multiboutique-Plattform sind, insbesondere von Infranity, Sycomore Asset Management, Aperture Investors LLC, Plenisfer Investments SGR, Lumyna Investments, Sosteneo Infrastructure Partners SGR und Generali Real Estate S.p.A. Società di Gestione del Risparmio