Marktkompass September 2021

In Kürze

Ein Team von 13 Analysten in Paris, Köln, Triest, Mailand und Prag analysiert qualitativ und quantitativ makroökonomische und finanzielle Fragen. Das Team überträgt makroökonomische und quantitative Ausblicke in Anlageideen, die in Anlageprozesse einfließen.

HIGHLIGHTS

  • Eine schlechte Datenlage, wachsende Covid-Sorgen und Chinas regulatorische Maßnahmen belasten die Aussichten.
  • Der Aufschwung dürfte jedoch nicht aus dem Ruder laufen und die politischen Entscheidungsträger werden bei der Aufhebung der Unterstützungsmaßnahmen behutsam vorgehen.
  • Niedrige Realrenditen und ein solides Wachstum lassen risikobehaftete Anlagen nach wie vor zu, die Zinsen werden allerdings nur schleppend ansteigen.
  • Wir sind weiterhin vorsichtig risikofreudig, räumen aber ein höheres Risiko für Rückschläge in der fortgeschrittenen Phase des Zyklus ein.
Marktkompass September 2021
Picture

© Generali Investments, alle Rechte vorbehalten. Diese Website wird von Generali Investments Luxembourg S.A. (Generali Investments) zur Verfügung gestellt und ist als Marketingkommunikation und Finanzwerbung für ihre Produkte und Dienstleistungen zu verstehen. Darüber hinaus kann die Website Marketingkommunikation und Finanzwerbung für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen enthalten, die Teil der von Generali Investments Partners S.p.A. Società di Gestione del Risparmio koordinierten Multi-Boutique-Plattform sind, insbesondere von Infranity, Sycomore Asset Management, Aperture Investors LLC, Plenisfer Investments SGR, Lumyna Investments, Sosteneo Infrastructure Partners SGR, Axis Retail Partners S.p.A. und Generali Real Estate S.p.A. Società di Gestione del Risparmio.