Die Wirtschaft der Langlebigkeit

Warum jetzt in den Megatrend Bevölkerungsalterung investieren!

5 Fragen an die Fondsmanager

Marketingkommunikation für professionelle Anleger in Deutschland

Bitte lesen Sie den OGAW-Prospekt und das KID, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.

In der neuen "Wirtschaft der Langlebigkeit" weichen die Sorgen, die traditionell mit dem Alter verbunden sind, den Vorteilen einer sich entwickelnden Demografie, die Perspektiven und Bedürfnisse neu definiert. Die älteren Menschen von heute sind in der Tat eine pulsierende Kraft für die Weltwirtschaft. Doch wie wirkt sich die so genannte Langlebigkeitsökonomie auf die Marktdynamik aus? Welche Sektoren werden am meisten davon profitieren? Über diese Fragen sprechen wir mit Giulia Culot, Senior Fund Manager bei Sycomore AM, Teil des Ökosystems von Generali Investments.

Die Wirtschaft der Langlebigkeit | Herausforderungen & Chancen für die Bevölkerungsalterung (Dauer: 7' 30'')

GIS SRI Ageing Population, ein zukunftsweisender Ansatz!

Seit dem Start im Jahr 2015 hat die Branche einen Schwerpunkt auf Langlebigkeit gelegt und ihre Strategie auf drei Säulen aufgebaut: Gesundheit, Vorsorge sowie Sparen bzw. Konsum. In diesem letzten Bereich, dem des Konsums, profitieren die Unternehmen bereits von dem aktuellen Trend in Bereichen wie Luxus, Reisen, Lebensmittel und Sport.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Fondsseite:

Fondsmanager

Francois Gobron

Giulia Culot

Picture

Olivier Cassé

Picture

Sycomore Asset Management

  • Sycomore AM ist Teil des Ökosystems der spezialisierten Verwaltungs-gesellschaften von Generali Investments.

  • Als Pionier im ESG-Bereich hat Sycomore das Wachstum dieser Anlagen in Europa aktiv mitgestaltet und bietet zukunftsweisende nachhaltige Investitionen an.

  • Das Unternehmen legt den Schwerpunkt auf das Humankapital als wichtigstes Instrument zur Entwicklung überzeugender Anlageideen.

  • Sein Ansatz für verantwortungsvolle Investitionen basiert auf einer einzigartigen und exklusiven ESG-Research-Methode.

Allgemeine Informationen

Anlageziel - Das Ziel des Fonds ist es, seine Benchmark zu übertreffen und langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen, indem er mit einem sozial orientierten und verantwortungsvollen Investmentprozess (SRI) in börsennotierte Aktien von europäischen Unternehmen investiert, die durch ihre Produkte und Dienstleistungen Lösungen für alternde Gesellschaften anbieten. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Prospektergänzung des Fonds. Der Teilfonds ist ein europäischer thematischer Aktienfonds mit SRI-Siegel, der zwar keine nachhaltigen Anlagen zum Ziel hat, jedoch ESG-Merkmale gemäß Artikel 8 der SFDR unterstützt.

Der Fonds unterstützt soziale Merkmale mittels Investitionen in börsennotierte Unternehmen, die sich für soziale Ziele im Zusammenhang mit der langfristigen Alterung der Gesellschaft in Verbindung stehen. Diese sozialen Ziele sind: Gesundheit, gutes Altern, höhere Lebensqualität und soziale Lösungen für die Herausforderungen einer alternden Welt. Darüber hinaus ist der Fonds in drei Anlagesäulen strukturiert: Gesundheit, Altersvorsorge und Verbraucher. Der Fonds muss mindestens 90% seines Nettovermögens in börsennotierte Aktien von europäischen Unternehmen investieren, die mit dem SRI-Prozess konform sind. Für die Zwecke des Teilfonds sind europäische Unternehmen solche, die in der Europäischen Union, im Vereinigten Königreich, in Norwegen oder in der Schweiz börsennotiert oder eingetragen sind. Der Fonds kann darüber hinaus nach dem für europäische Unternehmen angewandten SRI-Prozess bis zu 10% seines Nettovermögens in weltweite Aktien, Geldmarktinstrumente, Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Wandelanleihen und Genussrechte investieren, die nicht dem oben genannten SRI-Verfahren unterliegen. Der Fonds darf nicht mehr als 10% seines Nettovermögens in Anteile eines anderen Fonds anlegen. Solche Fonds müssen innerhalb eines Jahres vom französischen SRI-Label und/oder Greenfin-Label und/oder anderen ähnlichen ausländischen Labels, Kodizes oder Chartas profitieren bzw. vorhaben, davon zu profitieren.

Verwaltungsgesellschaft

Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio

Anlageverwaltung

Sycomore AM (Teil der Generali Investments)

Verwahrstelle

BNP Paribas S.A.

Struktur

SICAV nach luxemburgischen Recht

Fondsmanager

Giulia Culot, Olivier Cassé

Auflagedatum

Referenzwährung1

12. Oktober 2015

EUR1

Referenzindex

MSCI Europe - Net Total Return Index

Empfohlene Haltedauer

6 Jahre

Anteilklasse

DX

ISIN

LU1234787460

Auflagedatum der Anteilklasse

19. Oktober 2015

Verwaltungsgebühren & sonstige Verwaltungs- und Betriebskosten

1,7%

Der Fonds fördert ESG-Merkmale gemäß Artikel 8 der SFDR-Verordnung

Der Fonds fördert unter anderem ökologische oder soziale Merkmale im Sinne von Artikel 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 über die Offenlegung der Nachhaltigkeit im Finanzdienstleistungssektor ("SFDR"). Der Fonds fällt nicht unter Artikel 9 der SFDR (da nachhaltige Investitionen nicht sein Hauptziel sind). Dennoch plant der Fonds, mindestens 50 % seiner Investitionen für nachhaltige Zwecke zu verwenden. Der Fonds hat das FNG 2022-Label, das SRI-Label und das Towoards Sustainability-Label erhalten. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Labels keine Anlageempfehlungen darstellen. Auch wenn der Fonds mit diesen Gütesiegeln ausgezeichnet wurde, erfüllt er nicht unbedingt bestimmte Nachhaltigkeitsziele. Vielmehr soll das Siegel potenziellen Anlegern die Gewissheit geben, dass das Produkt unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit verwaltet wird und keinen nicht nachhaltigen Praktiken ausgesetzt ist. Was die Erreichung der vom Teilfonds geförderten ökologischen oder sozialen Merkmale betrifft, so wurde zu diesem Zweck keine Benchmark festgelegt. Weitere Informationen zu den Labels und ihren Methoden finden Sie auf den entsprechenden Webseiten: FNG Label: https://fng-siegel.org/application/; Label ISR: https://www.lelabelisr.fr/label-isr/; Towoards Sustainability Label: https://www.towardssustainability.be/en

Für die Erreichung der vom Teilfonds geförderten ökologischen oder sozialen Merkmale wurde keine Benchmark festgelegt.

1 Wenn die Referenzwährung des Teilfonds oder der Klasse von der Ihres Landes abweicht, können sich Währungsschwankungen negativ auf den Nettoinventarwert, die Performance und die Kosten auswirken. Die Renditen können aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Risikofaktor*

Picture

Zu den Risiken des Fonds gehören das Aktienrisiko, das Kapitalverlustrisiko (Anleger können einen Teil oder ihr gesamtes Kapital verlieren) im Zusammenhang mit derivativen Produkten, das Selektionsrisiko (konzentriert oder sektorbezogen), das operationelle Risiko und das Risiko im Zusammenhang mit der Wertpapierverwahrung und der nachhaltigen Finanzierung. Die mangelnde Verfügbarkeit von ESG-Daten und deren mögliche Inkonsistenzen stellen methodische Einschränkungen*.

*Der Risikoindikator basiert auf der Annahme, dass das Produkt über den empfohlenen Anlagezeitraum gehalten wird. Die zur Berechnung des synthetischen Indikators verwendeten Daten sind möglicherweise kein zuverlässiger Hinweis auf das künftige Risikoprofil des OGAW. Es ist nicht sicher, dass die Risikokategorie unverändert bleibt, so dass sich die Einstufung des OGAW im Laufe der Zeit ändern kann. Die Risikofaktoren werden im Verkaufsprospekt ausführlich beschrieben.

KOSTEN

Die wichtigsten Kosten (keine abschließende Auflistung gemäß dem KID vom 21. Dezember 2023) sind für die Klasse mit der ISIN LU1234787460, die in AT, BE, CZ, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, PT, SK, sowie CH (bei der FINMA registriert) registriert ist, wie folgt: Einstiegskosten: Maximal 5% des bei Einstieg in diese Anlage gezahlten Betrags. Ausstiegskosten: keine. Die Prozentsätze der Einstiegskosten werden auf der Grundlage des Nettoinventarwerts (NAV) berechnet. Management- und andere Verwaltungskosten: 1,7% pro Jahr auf den Wert Ihrer Anlage (einschließlich 1,50% Managementgebühr pro Jahr). Dies ist eine Schätzung auf der Grundlage der tatsächlichen Kosten des Vorjahres. Transaktionskosten: 0,2% p.a. des Wertes Ihrer Anlage. Hierbei handelt es sich um eine Schätzung der Kosten, die beim Kauf und Verkauf der dem Produkt zugrunde liegenden Anlagen anfallen. Performancegebühr: Keine. Bewertung des Nettoinventarwerts (NIW): Täglich. Dies ist keine erschöpfende Liste der Risiken und Kosten. Es gibt weitere Risiken und Kosten, die je nach Anteilsklasse variieren und sich ändern können. Alle Kosten sind im Verkaufsprospekt und in den wesentlichen Informationen (KID) aufgeführt. Die künftige Wertentwicklung unterliegt der Besteuerung, die von den persönlichen Umständen jedes Anlegers abhängt und sich in Zukunft ändern kann. Die dargestellten Risiken und Kosten sind nicht erschöpfend. Es gibt weitere Risiken und Kosten, die je nach Klasse variieren. Bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen, lesen Sie bitte den Verkaufsprospekt und das KID, insbesondere die Abschnitte über Risiken und Kosten. Die Dokumente für den Teilfonds sind online unter folgendem Link verfügbar https://www.generali-investments.lu/de/en/institutional/fund-page/generali-investments-sicav-sri-ageing-population-class-dx-LU1234787460).

Wichtige Informationen - Diese Marketing-Anzeige bezieht sich auf die Generali Investments SICAV, einen Investmentfonds, der als SICAV (Société d'Investissement à Capital Variable) nach Luxemburger Recht vom 17. Dezember 2010 strukturiert ist und als Unternehmen für kollektive Kapitalanlagen in übertragbare Wertpapiere (UCITS) qualifiziert ist, einschließlich seines Teilfonds, insgesamt als "der Fonds" bezeichnet. Diese Marketing-Anzeige richtet sich an Anleger in den Ländern, in denen der Fonds zum Vertrieb registriert ist, und ist nicht für US-Personen bestimmt, wie in Regulation S des United States Securities Act von 1933, in der jeweils gültigen Fassung, definiert. Dieses Dokument wird von Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio und Generali Investments Luxembourg S.A. veröffentlicht. Generali Investments Luxembourg S.A. ist als UCITS-Verwaltungsgesellschaft und Alternative Investment Fund Manager (AIFM) in Luxemburg zugelassen und wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert - CSSF-Code: S00000988, LEI: 222100FSOH054LBKJL62. Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio ist als italienische Vermögensverwaltungsgesellschaft zugelassen und wird von der Bank of Italy reguliert. Sie wurde dazu ernannt, als Marketing-Promoter des Fonds in den EU/EEA-Ländern zu fungieren, in denen der Fonds zum Vertrieb registriert ist - (Via Niccolò Machiavelli 4, Triest, 34132, Italien - C.M. Nr.: 15376 - LEI: 549300LKCLUOHU2BK025). Bevor Anlageentscheidungen getroffen werden, müssen Anleger das Verkaufsprospekt des OGAW und das Basisinformationsblatt ("KID") lesen. Die KIDs sind in einer der Amtssprachen des EU/EEA-Landes verfügbar, in dem der Fonds zum Vertrieb registriert ist, und das Verkaufsprospekt  ist in Deutsch erhältlich, ebenso wie die Jahres- und Halbjahresberichte unter www.generali-investments.lu oder auf Anfrage kostenlos bei Generali Investments Luxembourg S.A., 4 Rue Jean Monnet, L-2180 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg, E-Mail-Adresse: GILfundInfo@generali-invest.com. Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die für die Vermarktung des Fonds getroffenen Vereinbarungen zu beenden. Eine Zusammenfassung Ihrer Anlegerrechte (in Englisch oder einer autorisierten Sprache) finden Sie unter www.generali-investments.lu im Abschnitt "Über uns/Generali Investments Luxembourg". Diese Marketing-Anzeige hat nicht den Zweck, Anlage-, Steuer-, Buchführungs-, professionelle oder rechtliche Beratung zu ersetzen und stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf des Fonds oder anderer Wertpapiere dar. Die bereitgestellten Einschätzungen oder Prognosen sind zum angegebenen Datum gültig, können sich ohne Vorankündigung ändern, möglicherweise nicht eintreten und stellen keine Empfehlung oder ein Angebot für eine Anlage dar. Die vergangene oder angestrebte Wertentwicklung sagt nichts über zukünftige Renditen aus. Es gibt keine Garantie dafür, dass positive Prognosen in der Zukunft erreicht werden. Der Wert einer Anlage und jegliche daraus resultierenden Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und es ist möglich, dass Sie nicht den vollständigen ursprünglich investierten Betrag zurückerhalten. Die zukünftige Performance unterliegt der Besteuerung, die von der persönlichen Situation jedes Anlegers abhängt und sich in der Zukunft ändern kann. Quellen (sofern nicht anders angegeben): Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio - Dieses Dokument darf nicht reproduziert (ganz oder teilweise), verbreitet, modifiziert oder ohne vorherige schriftliche Genehmigung verwendet werden.

Picture

© Generali Investments, alle Rechte vorbehalten. Diese Website wird von Generali Investments zur Verfügung gestellt und gilt als Marketingkommunikation und Finanzwerbung für die Produkte und Dienstleistungen der folgenden Unternehmen der Generali Gruppe: Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio und Generali Investments Luxembourg S.A. (im Folgenden gemeinsam Generali Investments). Darüber hinaus kann die Website Marketingkommunikation und Finanzwerbung für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen enthalten, die Teil der von Generali Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio koordinierten Multiboutique-Plattform sind, insbesondere von Infranity, Sycomore Asset Management, Aperture Investors LLC, Plenisfer Investments SGR, Lumyna Investments, Sosteneo Infrastructure Partners SGR und Generali Real Estate S.p.A. Società di Gestione del Risparmio